Unterkünfte in den Ostseebädern Sellin & Binz

Wählen Sie ein Ostseebad: Urlaub in Binz oder Urlaub in Sellin

3 Top-Ausflugsziele nahe des Ostseebades Sellin

Tipp 1: Der Ort Prora – ca. 18km entfernt

Ende der 30er Jahre erwarb die Organisation „Kraft durch Freude“ ein etwa 5 Kilometer langes Areal zwischen dem Ostseebad Binz und der Hafenstadt Sassnitz: Hier in Prora entstand nun bis zum Beginn des 2. Weltkriegs, unmittelbar an der Ostsee und in kürzester Zeit ein 3,6 Kilometer langer Gebäudekomplex für die Volksgenossen.

Foto von Prora

Ursprünglich war eine Länge von sogar 4,5 Kilometern geplant. Während der DDR-Regierung wurde der Komplex dann aber militärisch genutzt und zum Sperrgebiet erklärt. Heute kann man den Bau teilweise wieder betreten und über das „Dokumentationszentrum Prora“ kennenlernen. Es lohnt sich auch hinter den KdF-Bau zu sehen, da dort ein Seilgarten mit 13 Parcours und über 100 Übungen für Groß und Klein errichtet wurde. Empfehlenswert sind ansonsten auch die geologisch einmaligen Feuersteinfelder zwischen Prora und Mukran.

Tipp 2: Die weiße Stadt Putbus – ca. 15km entfernt

Foto von Putbus

Fürst Wilhelm Malte zu Putbus gründete die Stadt vor gut 200 Jahren. Am Reißbrett als klassizistischer Bau geplant, wurde Putbus schließlich auch so gebaut. Nur zeigte man zu Ostzeiten wenig Interesse an Adelsbauten und riss das Schloss ab (1962). Dennoch blieben viele Gebäude erhalten und werden bis heute umfangreich restauriert. Entsprechend empfehlen wir den Besuch des Schlossparks, der Orangerie und des Tiergeheges von Putbus. Lohnenswert ist auch der Ortsteil Lauterbach: Hier erwartet Sie die Goor-Promenade sowie ein Yacht- und Stadthafen mit Restaurants und Gaststätten.

Tipp 3: Das Ostseebad Thiessow – ca. 13km entfernt

Foto vom Lotsenturm in Thiessow

Am südlichen Ende der malerischen Halbinsel Mönchgut umgeben die Ostsee und der Greifswalder Bodden das schöne Ostseebad Thiessow, das bereits seit 1850 für den Urlauberbetrieb geöffnet wurde. Thiessow gibt es laut Urkunden seit 1630.

Gerade für FKK-Fans war und ist Thiessow ein beliebtes Ziel. Thiessow bietet einen etwas versteckten Badestrand am Greifswalder Bodden und einen feinsandigen Ostseebadestrand. Außerdem gilt Thiessow als eines der schönsten Surfreviere Deutschlands.

Besuchen Sie auch den Lotsenturm Thiessows. Sie erhalten von dort eine wundervolle Fernsicht über die Halbinsel Mönchgut, zur Greifswalder Oie, zum Ruden und zum nahen pommerschen Festland.